Turnen: Die Generalprobe hat geklappt

Turnen: Die 5 Sindelfingerinnen schlagen sich beim Silberdistel-Nachwuchs-Cup erfolgreich

Die 11- bis 14-jährigen Turnerinnen des VfL Sindelfingen turnten jetzt ihren ersten Kürwettkampf beim Silberdistel-Nachwuchs-Cup in Albstadt-Ebingen.

Bei einem Starterfeld von 34 Teilnehmern war für Emma Beelmann, Clara Domning, Helen Guntermann und Meike Rehborn die Konkurrenz groß. „Der Wettkampf sollte zeigen, ob die Übungen für die kommenden Bezirksmeisterschaften in Ingelfingen richtig gewählt sind, und er sollte den Mädchen die Aufregung davor nehmen“, so die VfL-Trainerinnen.

Dieses Ziel wurde erreicht. Helen Guntermann, die nur an drei von vier Geräten an den Start ging, absolvierte eine sichere Barrenübung, für die sie 9,2 Punkte erhielt.

Ihre Kollegin Meike Rehborn schaffte es als beste Sindelfingerin in dieser Altersklasse auf einen tollen 16. Platz. Ihre Balkenübung stand sie ohne größere Wackler samt Bogengang und Rad. Insgesamt war sie Siebtbeste an diesem Gerät.

Clara Domning und Emma Beelmann zogen nach und turnten alle Übungen sicher und ohne größere Fehler durch. Eine Besonderheit für beide war der erste Start auf einer Bodenfläche samt Musik. Beide Mädchen haben die Weihnachtsferien und die letzten Wochen intensiv genutzt, um ihre erste Bodenkür zusammenzustellen. Clara Domning schaffte mit ihrem Überschlag am Sprung die achthöchste Wertung an diesem Gerät.

Die Überraschung des Tages fand in der Altersklasse der Elfjährigen und Jüngeren der Leistungsklasse 3 statt. Mara Dümmler wurde mit tollen Wertungen aufgrund sicher geturnter Übungen an allen Geräten belohnt. Ihre Barrenübung erhielt die zweithöchste Note in dieser Altersklasse.

Am Ende musste sie sich nur zwei sehr starken Konkurrentinnen geschlagen geben und nahm als einzige Sindelfingerin einen Pokal mit nach Hause. In ihrer Altersklasse starteten 14 Mädchen.

Im Kürwettkampf werden im Unterschied zu den Pflichtübungen keine vorgeschriebene Übungsabläufe geturnt und die Mädchen werden nach den Schwierigkeiten der gezeigten Elemente bewertet. Je nach Leistungsklasse werden verschiedene Boni für gezeigte Kombinationen und Elemente vergeben.

 

Bild: Stolz auf ihre Urkunden bei der Wettkampf-Premiere: die jungen Sindelfingerinnen Emma Beelmann, Clara Domning, Mara Dümmler, Meike Rehborn, Helen Guntermann (von links). Bild: z

Quelle: SZBZ Online