Der Sportwelt Neubau – die Baupläne

Der Anbau wird insgesamt das bestehende Gebäude in seinen Funktionen weiterführen.

Im Obergeschoss des Neubaus werden die Umkleiden der Frauen integriert, die bestehende Damenumkleide wird zur Männerumkleide umfunktioniert. Ebenso im Obergeschoss werden die Kinderbetreuung, ein weiterer Seminarraum und Büroräumlichkeiten sein. Im Anschluss an die Damenduschen erstreckt sich die Erweiterung des Wellnessbereichs mit einem neuen Ruheraum – der alte Ruheraum wird Durchgangsbereich.

Im Erdgeschoss wird die bisherige Trainingsfläche um 300 m2 erweitert und “zwischen” den beiden Trainingsbereichen wird der Trainerarbeitsplatz mit ausreichend Platz für Tests, aber auch persönliche Gespräche sein.

Im gesamten Trainingsbereich wird durch viele bodentiefe Fenster viel Licht einstrahlen, welches für eine angehme Trainingsatmosphäre sorgen wird.

Neben dem neuen Bereich der AOK mit ca. 200 m2 ergeben sich noch Abstellräumlichkeiten.

Im Untergeschoss wird ein vierter Kursraum mit einer Größe von ca. 230 m2 eingerichtet. Zwischen Halle 1 und der neuen “Halle 4” ergibt sich ein großer Geräteraum für beide Kursräume.

Neben Toiletten, Technikräumen und einem Außengymnastikraum, der multifunktional nutzbar sein wird sind in diesem Geschoss auch neue Umkleiden für unsere Fußball-Betrieb – funktional von der Sportwelt abgetrennt – untergebracht.

Der Sportwelt Neubau – aktuelle Bilder