Schwimmen: VfL trauert um Dominique Lendjel

Die Schwimmer des VfL Sindelfingen trauern um Dominique Lendjel. Der deutsche Lagen-Meister von 2005 und 2006 verstarb vor wenigen Tagen im Alter von 32 Jahren.

Alle vier Sindelfinger Mannschaften starteten deshalb bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften zu Ehren von Dominique Lendjel im Trauerflor. Eine selbstverständliche Geste seiner Teamkollegen, selbst wenn die Jüngeren ihn nicht persönlich kannten.

Dominique Lendjel war für die Sindelfinger sehr erfolgreich im Becken, er war 2005 und 2006 deutscher Meister über seine Spezialstrecke 200 Meter Lagen, 2007 wurde er deutscher Meister mit der 4×100 Meter Lagenstaffel und schwamm mehrere Jahre für den VfL Sindelfingen 2005 in der 1. Bundesliga.

Quelle: SZ-BZ Online