Schwimmen: Doppeltes Gold für Marc Nüter

Bei den süddeutschen Meisterschaften der langen Strecke in Neckarsulm gelang Marc Nüter vom VfL Sindelfingen ein Doppelschlag. Er vergoldete seine Starts und wurde Jahrgangsmeister 2003 über 400 Meter Lagen in 4:44,53 Minuten und 1500 Meter Freistil in 16:57,80 Minuten. Über beide Strecken platzierte er sich darüber hinaus in der offenen Wertung in den Top 10 platzieren. Bei diesen Meisterschaften ging es ausschließlich über die 400 Meter Lagen, 800 Meter Freistil und 1500 Meter Freistil. 64 Vereine aus dem Süden Deutschlands reisten ins Aquatoll-Sportbad an. Als jüngste Starterin des VfL Sindelfingen stieg Bibiana Uhl (Jahrgang 2005) auf die Blöcke. Auch sie ging zweimal an den Start und beeindruckte mit ihren Rennen. Sie schlug über 400 Meter Lagen in 5:23,84 und 800 Meter Freistil in 9:43,08 als Dritte in ihrem Jahrgang an. Das VfL Team komplettierten Mette Biehal, Paula Ernst, Carolin Bek, Noam Chrobok und Marek Jahn. Sie alle zeigten sich in guter Form und überzeugten mit persönlichen Bestzeiten. Für die Sportler waren diese Meisterschaften eine gute Gelegenheit sich für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften bereits jetzt zu qualifizieren. – aj–/Bild: Jahn/z

Quelle: SZ-BZ Online