Schwimmen: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMS-J)

Das Württembergfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMS-J) und des Mannschaftswettkampfs im Schwimmen der Jugend E fand am 1. Dezember 2018 statt. Die DMS-J sind ein besonderer Wettkampf für jeden Schwimmer: als Mannschaftswettkampf ist jede einzelne geschwommene Leistung entscheidend für das Gesamtergebnis. Nach fünf geschwommenen 4×100-Meter-Staffeln über Freistil, Brust, Rücken, Schmetterling und Lagen werden die geschwommenen Zeiten addiert.

Der VfL Sindelfingen war mit insgesamt 7 Jugendmannschaften vertreten und stellte erneut seine Klasse unter Beweis. In der Jugend A (Jahrgänge 2001 und 2002) siegten die Damen deutlich vor der SSG Reutlingen/Tübingen. Die Herrenmannschaft konnte leider krankheitsbedingt nicht antreten. Doppelsieg und Doppelfreude in der Jugend B (Jahrgänge 2003 und 2004). Die Damen als auch die Herrenmannschaft setzen sich souverän gegen die Konkurrenz durch. Beiden Teams holten den Meistertitel und verwiesen die Mannschaften der SSG Reutlingen/Tübingen auf Platz 2. Die Schwimmer der Jugend C (Jahrgänge 2005 und 2006) standen ihren älteren Mannschaftskollegen in nichts nach, Damen und Herren gewannen mit klarem Vorsprung den Meistertitel. Auf das Silbertreppchen schafften es die Jungen der Jugend D (Jahrgänge 2007 und 2008), ihre Teamkolleginnen erschwammen einen guten 4. Platz.

Für die jüngsten Schwimmer der Jugend E (Jahrgänge 2009 und 2010) standen Wettkämpfe über 4×50 Meter Rücken, 4×50 Meter Brust und 4×50 Meter Freistil, sowie Koordinations- und Beinbewegungsstaffeln an. 13 Mannschaften aus Württemberg stiegen auf die Blöcke. Es zählt auch hier jede Sekunde für die Gesamtwertung. Die Jüngsten der VfL Schwimmer schlugen in der Gesamtwertung als Erste an. Gemeinsam mit ihrem Trainer Bernhard Kömpf war die Freude bei den Sportlern riesengroß. Kömpf: „Es ist das erste Mal, dass unsere Jugend E diesen Wettkampf für sich gewinnen konnte.“

Alle Bilder auf schwimmen.vfl-sindelfingen.de und https://www.facebook.com/SindelfingenSchwimmen/

 

Foto: Jugend E
v.l.n.r : Hinten – Emmett Marcum; Thomas Donath
Vorne – Andrew Cicero, Arian Aba, Steven Phung

Quelle: Anja Jahn