Leichtathletik: Niko Kappel ist 
Deutscher Meister

Leichtathletik: Der Sindelfinger siegt mit 13,71Metern

Die Fahrt nach Erfurt hat sich für Niko Kappel gelohnt. Der 24-jährige Behindertensportler hat sich in der thüringischen Landeshauptstadt die deutsche Meisterschaft im Kugelstoßen gesichert und das mit der neuen Rekordmarke von 13,71 Metern. “Für meinen frühen Trainingsstand in diesem Winter war das ganz ordentlich. In der Halle ist aber noch mehr drin”, sagt der Sindelfinger. Dabei hatte er erst in der vergangenen Woche im Glaspalast die nationale Bestmarke von 13,54 Metern auf 13,60 Meter verbessert. Das große Ziel für Niko Kappel in diesem Jahr sind natürlich die Paralympics in Tokio. Dort geht der Sindelfinger als Titelverteidiger an den Start. Seine Siegesweite 2016 in Rio de Janeiro: 13,57 Meter. Diese Weite hat er in Erfurt locker getoppt.
Quelle: SZ/BZ-Online