Leichtathletik: Große Würfe bald in Belgien

Nach einer Reihe starker Leistungen, darunter der Deutsche Meistertitel im Hammerwurf der Frauen in der Klasse W40, darf die Maichingerin in Diensten des VfL Sindelfingen von noch größeren Würfen träumen. Der DLV hat sie im Gewichtswurf für die Internationale Challenge im belgischen Sint-Niklaas berufen.

Mit der Silber-Medaille im Handgebäck trat sie die Heimreise von den deutschen Werfer-Fünfkampf-Meisterschaften in der Klasse W40 im Trikot des VfL Sindelfingen an. Kurz zuvor wurde die Maichingerin sogar deutsche Meisterin im Hammerwurf (W40) in Zittau. Wenige Tage danach belegte Renate Ansel (Bild: z) mit der Auswahl von Rheinland-Pfalz im international besetzen Bundesliga-Finale in Fränkisch Crumbach mit der Mannschaft den 3. Platz.

Der sportliche Höhepunkt soll nun Mitte September folgen, hier wurde sie vom DLV für den 16. September zur 9. Internationale Challenge in Sint-Niklaas/Belgien in das deutsche Team im Gewichtswurf berufen. „Nach einer Verletzung im Mai hätte ich nie gedacht, dass ich so schnell zurück sein werde. Ein Dank gehört allen, die mich unterstützt haben, vor allem meiner Familie“, sagt die Maichingerin. Quelle: SZ/BZ-Online