Leichtathletik: Dahm: zurück im Ring

Tobias Dahm ist, ein gutes Jahr nach seinem Achillessehnenriss, zum ersten Mal in den Wettkampfring gestiegen. Bei den offenen Landeshallenmeisterschaften in Chemnitz trat er gegen David Storl an. Im dritten Durchgang lies der Sindelfinger seine Kugel über die 19-Meter-Marke fliegen. 19,02 Meter wurden gemessen. „Ich bin zufrieden, mir fehlt noch die Erfahrung im Wettkampf und an ein paar technischen Details muss ich arbeiten“, weiß Dahm. Am kommenden Samstag tritt er im heimischen Glaspalast an. – sd – /Bild:

Quelle: SZ-BZ Online