Leichtathletik: Constantin Preis läuft zu Silber

Der Sindelfinger Constantin Preis hat dem VfL Sindelfingen einen silbernen Sonntag bei den deutschen Meisterschaften beschert. Der U20-Champion lief die 400 Meter-Hürden im Nürnberger Max-Morlock-Stadion in der neuen persönlichen Bestzeit von 50,74 Sekunden. Schneller war nur Luke Cambell (Eintracht Frankfurt).

Quelle: SZ-BZ Online