KiSS: Es wird eng für den Bauwagen

Das Ziel ist ambitioniert: Für einen Bauwagen will der VfL Sindelfingen zusammen mit der Vereinigten Volksbank über eine Crowdfunding-Aktion 4500 Euro an Spenden gewinnen.

Der Wagen soll den Kindern der Kindersportschule im Eichholzer Täle Rückzugsort und Dach über dem Kopf, Materialwagen und Zuhause zugleich sein, damit es bei Wind und Wetter an die frische Luft gehen kann (die SZ/BZ berichtete). Finanziell sind zwei Drittel des Weges gegangen. Aber auf der Ziellinie wird es eng: Eine Woche läuft die Aktion noch, aber bis zum 12. April, 23.59 Uhr, müssen noch 1594 Euro her.

Für die Leiterin der VfL-Kindersportschule Johanna von Seggern wäre ein Erfolg ein schönes Abschiedsgeschenk: „Für mich wäre es auch eine Herzensangelegenheit wenn das noch hinhaut. Ich habe nämlich bereits gekündigt und würde mich total freuen, wenn das Projekt noch entstehen könnte. Nach sechs Jahren KiSS ist es mir echt schwergefallen diese Entscheidung zu treffen, allerdings möchte ich mich beruflich noch mal umorientieren.

Im Internet unter vfl-kindersportschule.de stehen weitere Informationen zu dem Projekt. Über das Stichwort „VfL-Kindersportschule-Sindelfingen“ kommt man außerdem auf die Facebook-Seite.

Quelle: SZ-BZ Online