Kegeln: Unglückliche Niederlage der Frauen in der Oberliga

In einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel gab es die erste Saisonniederlage nur auf Grund der besseren Gesamtkegelzahl der Gäste. Diese betrug am Ende lediglich 17 Kegel Differenz. In allen 3 Durchgängen gab jeweils eine Mannschaftspunkteteilung. Pech für Heidi Ryll mit 519 Kegeln und Kegelgleichstand, musste sie aber nach 1:3 Satzpunkten den Mannschaftpunkt der Gegnerin überlassen. Beste Ergebnisse spielten Ilka Klein mit 533 Kegeln, Petra Allegrini 518 Kegel, Manuela Neumann 512 Kegel und Elke Vogler mit 510 Kegel. Damit liegen die Frauen nach dem 6. Spieltag, bei einem Nachholspiel, auf dem 3. Tabellenplatz.

Herbe Niederlage der 1. Mannschaft in Reutlingen

Kein Spieler auf Sindelfinger Seite blieb unter der 500-ter Grenze, und trotzdem stand am Ende eine 7:1-Niederlage zu Buche. In der Startpaarung mit Stevan Fuks und 508 Kegeln, sowie Zvonimir Kracak mit 521 Kegeln konnten keine Mannschaftspunkte erzielen. In der 2. Paarung spielten Stjepan Brcic 500 Kegel und Juan-Luis Perez 543 Kegel, der auch den einzigen Mannschaftspunkt holte. In der Schlusspaarung spielten noch Axel Renz 503 und Oliver Schilling 504 Kegel, die aber die Niederlage nicht verhindern konnten. Derzeitiger Tabellenplatz 7.

2. Mannschaft verliert mit gleichem Ergebnis in Mettingen

In der Startpaarung gelang nur Erwin Ryll mit starken 543 Kegeln ein Mannschaftspunkt. Mit zum Teil unbefriedigenden Ergebnissen auf Sindelfinger Seite konnte selbst der Gastgeber, außer mit einem Ausnahmeergebnis nicht überzeugen. Aber am Ende dennoch ein klaren 7:1-Sieg für die Gastgeber. Noch zwei nennenswerte Ergebnisse von Anton Schuldhaus mit 513 Kegel und Alojz Zganjer mit 499 Kegeln. Aktuellen Tabellenplatz 2.

Und 7:1 zum Dritten

Auch die Gemischte Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel beim SKV Brackenheim. Den Mannschaftspunkt gewann Heidi Ryll mit 520 Kegeln. Zu stark waren die Gastgeber. Dieses zeigte sich auch am Ende mit der Gesamtkegelzahl. 473 Kegel hatten die Gastgeber mehr gespielt als Sindelfingen. Tabellenplatz 6 ist der aktuelle Stand.

Das Spiel der 3. Mannschaft wurde auf den 10.11.2018 verlegt.

Quelle: Helga Gräß