Kegeln: Überraschender Sieg der Frauen

Herren 1 – TSG Backnang

Die Gastgeber hatten die Gäste von Beginn an im Griff. Die gesamte Mannschaft zeigte eine super Leistung, vor allem Zvonimir Kracak mit sagenhaften 601 Kegel. Daher klarer Sieg für die erste Mannschaft mit 6:2 MP.

Weitere beste Ergebnisse: Axel Renz 548 Kegel, Anton Tomsic 546 Kegel, Juan-Luis Perez 523 Kegel

 

Herren 2 – TSG Backnang 2

Klarer Sieg der Sindelfinger Männer, die Gäste waren chancenlos. Klarer Endstand mit 8:1 MP.

Beste Ergebnisse: Oliver Schilling 562 Kegel, Bozidar Dekovic 522 Kegel

 

Herren 3 – KSC Winnenden

Trotz eines MP in der ersten Paarung mussten sich die Gastgeber den Gästen von Winnenden geschlagen geben. Endstand hier 5:1 MP für die Gäste.

Bestes Ergebnis: Stephan Mastel 525 Kegel

 

SG Feuerbach/Nord – Frauen

Ein erneuter spannender Wettkampf vom Anfang bis zum Ende. Nach dem ersten Paar lagen die Frauen mit 30 Kegel und 1 MP in Führung, nach dem 2. Paar waren es nur noch 24 Kegel; die MP waren ausgeglichen. Die Entscheidung kam in der letzten Paarung.  Am Ende gab es einen Sieg mit 5,5:2,5 MP.

Beste Ergebnisse: Regina Lindinger 528 Kegel, Manuela Neumann 525 Kegel, Ilka Klein 519 Kegel

 

Gemischte Mannschaft – Spvgg Eschenau gemischt

Nach der Start- und Mittelpaarung war der Wettkampf ausgeglichen. Die Herren in der Schlusspaarung mussten die Entscheidung bringen, und sie hatten die Gegner im Griff. An diesem letzten Spiel an diesem Wettkampftag konnte die Gemischte einen Sieg mit 6:2 MP erzielen.

Beste Ergebnisse: Stephan Mastel 499 Kegel, Otto Lehmann 493 Kegel

Quelle: Elke Vogler