Handball: Treffen der Champions zur Belohnung

Handball: Die männliche D-Jugend der HSG Böblingen/Sindelfingen ist Bezirksliga-Meister

Mit 4 Punkten Vorsprung machte sich die D1 der HSG Böblingen/Sindelfingen auf zu ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison 2018/2019 nach Betzingen. Die Ausgangssituation war klar – ein Punktgewinn würde zur vorzeitigen Meisterschaft reichen. Allerdings konnten die HSG-Jungs in diesem Spiel nicht an die Leistung der vergangenen Wochen anknüpfen. Dennoch gewann Böblingen/Sindelfingen diese Partie knapp und nervenstark mit 17:16 Toren. Belohnt wurde das Ganze dann noch mit der Übergabe des Meisterwimpels. Als Saisonabschluss darf die D1 noch am Young-Puma-Cup 2019, einem Einladungsturnier, in Schmiden/Öffingen teilnehmen. Dort sind alle Bezirksliga-Meister der acht Handballbezirke des HVW eingeladen und spielen ein Turnier, um den inoffiziellen Württembergischen Meister auszuspielen. Eine tolle Gelegenheit, sich mit gleichwertigen und spielerisch sehr starken Mannschaften zu messen. –z – /Bild: z

 

Quelle: SZBZ Online

Bild: –z – /Bild: z SZBZ Online