Handball: Lotta Gerstweilers 11 Tore reichen nicht

Die weibliche Jugend C der HSG Böblingen/Sindelfingen hat auch ihr zweites Punktspiel in der Württemberg-Oberliga verloren. Bei der SG BBM Bietigheim verloren die Schützlinge von Trainer Uwe Münch mit 17:31. Dabei war die HSG in den ersten 13 Minuten auf Augenhöhe. Aus einem zwischenzeitlichen 1:5-Rückstand machten Lotta Gerstweiler (3) und Nina Cvetnic ein 5:6. Näher kamen die Gäste im weiteren Spielverlauf nicht mehr – im Gegenteil. Am Ende unterlag die HSG deutlich.
HSG Böblingen/Sindelfingen: Kilper, Cvetnic (1 Tor/1 Siebmeter), Baker, Petrova, Devce (2), Radulovic, Mielnik, Hoff, Gass (1), Lorenzl (2), Gerstweiler (11/6). – z –

Quelle: SZ-BZ Online