Handball: Letztes Saisonspiel für die HSG

Handball – Landesliga, Frauen: „BöSis“ gastieren in Großbottwar

Die Landesliga-Handballerinnen der HSG Böblingen/Sindelfingen gastieren morgen Nachmittag (15 Uhr) zum Saisonabschluss beim TV Großbottwar. Dieses letzte Ligaspiel ist für das HSG-Trainergespann Vito Cece und Conny Dorschner gleichzeitig auch die Generalprobe für das Final-Four-Turnier im HVW-Pokal.

„Nachdem wir vergangene Woche die Vize-Meisterschaft klargemacht haben, liegt unser Fokus nun auf dem Pokalturnier in zwei Wochen“, gibt der scheidende Trainer Vito Cece unumwunden zu. Er macht aber vor dem Gastspiel in Großbottwar im gleichen Atemzug auch klar, dass seine Mannschaft „gerade deshalb heute Vollgas gehen“ werde. „Das wird die Generalprobe für das Final Four in der Sommerhofenhalle.“

Mit gemischten Gefühlen geht der HSG-Coach in sein letztes Ligaspiel. „Ehrlich gesagt, da ist ganz viel Herzschmerz bei mir dabei“, verspürt Vito Cece, der im Sommer zum Männer-Landesligisten TV Neuhausen/Erms II wechselt, bereits im Vorfeld der Partie gemischte Gefühle. „Eine letzte Ansprache, ein letztes Mal warm machen, ein letztes Mal als Trainer dieser Mannschaft im Ligabetrieb – das wird nicht einfach werden“, hat Vito Cece eine Träne im Knopfloch.

Quelle: SZ/BZ-Online