Handball: HSG-Heimvorteil im Bezirkspokal

Das diesjährige Final Four der Frauen um den Handball-Bezirkspokal findet heute in der Murkenbachhalle statt. Neben den Gastgeberinnen der HSG Böblingen/Sindelfingen haben es noch der Ligarivale aus Rottenburg und die beiden Mannschaften der TSV Ehningen (Bezirksklasse) und die SG H2Ku Herrenberg III (Bezirksliga) in das Turnier der besten vier Pokalteams geschafft.

Der Startschuss fällt um 14 Uhr mit der Partie SG H2Ku Herrenberg III gegen TV Rottenburg. Im zweiten Halbfinale greift dann der Gastgeber an und spielt um 15.30 Uhr gegen den TSV Ehningen.

„Vom Papier her sind wir der klare Favorit, das wissen wir. Doch unterschätzen dürfen wir Ehningen im Halbfinale keinesfalls, denn das kann schnell nach hinten losgehen“, sagt HSG-Trainerin Conny Dorschner. – z –

Quelle: SZ-BZ Online