Handball: HSG-Derby im Pokalviertelfinale

Für die erste Frauenmannschaft der HSG Böblingen/Sindelfingen steht eine Englische Woche an. Die Mannschaft von Vito Cece und Conny Dorschner empfängt heute Abend um 20.30 Uhr in der Böblinger Murkenbachhalle im Viertelfinale des Bezirkspokals die HSG Schönbuch. Die HSG Schönbuch ist aktuell Tabellenvierter der Bezirksklasse – zwei Ligen unter der Gastgebermannschaft der HSG Böblingen/Sindelfingen – und geht damit als klarer Außenseiter in das Pokalduell. Die Favoritenrolle nimmt das BöSis-Trainerduo mit einer kleinen Einschränkung an: „Pokalspiele haben bekanntermaßen ihre eigenen Gesetze – und da es sich obendrein noch um ein Derby handelt gleich doppelt.“ Bei den BöSis werden einige Spielerinnen an Bord sein, die in der Regel in der zweiten Mannschaft in der Bezirksklasse im Einsatz sind. „Wir wollen das Spiel unbedingt gewinnen und in das Final Four einziehen“, so Vito Cece. Cornelia Dorschner fügt hinzu: „Ein Selbstläufer wird das Spiel nicht. Es bedarf immer einer guten Einstellung, da es sonst ganz ungemütlich werden kann.“ – edi –

Quelle: SZ-BZ Online