Handball: Ein Start nach Maß für die HSG

Quelle: SZ-BZ Online

Mit einem Start-Ziel-Sieg gegen die HSG Nendingen begann für die weibliche C1-Jugend der HSG Böblingen/Sindelfingen die Saison in der Verbandsklasse. Lediglich beim Zwischenstand von 1:1 lagen die Mädels der HSG nicht in Führung. In der Abwehr standen sie gut, nur im Angriff ließen sie zu viele freie Würfe liegen. So ging man über eine zwischenzeitliche 7:1-Führung zwar hochverdient, aber nur mit 8:3 in die Pause. Die zweite Halbzeit begannen die Gastgeberinnen nicht mehr so konzentriert, so dass sie in den ersten fünf Minuten bereits drei Gegentreffer hinnehmen mussten. Danach bauten sie über den Zwischenstand von 12:6 ihre Führung wieder kontinuierlich aus. Am Ende stand ein klarer 21:9-Sieg gegen den Vertreter aus dem Bezirk Neckar-Zollern.

HSG Böblingen/Sindelfingen: Lena Münch, Maike Gatzweiler, Lotta Gerstweiler, Anne Schönberger, Marie Eichner, Adea Devce, Ersa Morina, Ana Petricevic, Mihaela Petrova, Lara Mielnik, Erleta Deskaj. – z –