Handball: Die HSG im Final Four

Die Landesliga-Handballerinnen der HSG Böblingen/Sindelfingen um Torhüterin Sandra Martinewsky haben das Final Four im Bezirkspokal erreicht. Bei der SG Leonberg/Eltingen II setzte sich die HSG mit 31:26-Toren durch. Zur Pause war die Partie beim 14:14 noch offen, doch in der zweiten Halbzeit wurde der ersatzgeschwächte Landesligist seiner Favoritenrolle immer mehr gerecht. „Obwohl wir viele technische Fehler produzierten und uns so immer wieder in Bedrängnis brachten, muss ich dem Team ein großes Kompliment aussprechen. Sie haben sich nie aufgegeben“, sagt Trainerin Conny Dorschner. – z – /Bild: Photo 5/A

Quelle: SZ-BZ Online