Handball: Achim Schwab spielt groß auf

Quelle: SZ-BZ online

Mit dem elften Saisonsieg gegen die SG Hirsau liegen die Bezirksliga-Handballer der HSG Böblingen/Sindelfingen II weiter in Lauerstellung zur Tabellenspitze. Dabei tat sich die HSG vor allem in der Anfangsphase schwer. Nach acht Spielminuten lag die Landesliga-Reserve mit 4:8 Toren hinten. Doch bis zur Pause erspielten sich die Gastgeber einen 20:16-Vorsprung. Nach 60 Minuten stand ein 36:31 für die HSG auf der Anzeigentafel in der Sommerhofenhalle.

HSG Böblingen/Sindelfingen: Bertram, Scheer, Grimme, Maurer, Herok (5 Tore), Hofacker (9), Fecker (2), Bluthardt (3), Bonhage (1), Müller (1), Batsching, Schwab (12/4 Siebenmeter), Schneider (3). –z–