Gewichtheben: Nur zu fünft auf verlorenem Posten

Quelle: KRZ-BB

SINDELFINGEN (red). Obwohl Fiona Dosdall ihre ersten Wettkampf bestritt, fehlte dem VfL Sindelfingen II in der Bezirksliga noch ein Gewichtheber, um gegen den VfL Nagold II zu sechst anzutreten, da Alex Feuer nicht mitwirken konnte. Diese Tatsache sorgte dafür, dass die Daimlerstädter den Wettkampf mit 848,53:944,53 Punkten verloren. Schon nach dem Stoßen war Sindelfingen II mit 345,86:408,58 hinten gelegen.

Debütantin Dosdall war mit 30 Relativpunkten die stärkste Heberin in diesem Wettkampf und darf als Belohnung am 12. Dezember gegen Donaueschingen in der ersten VfL-Mannschaft antreten.

VfL Sindelfingen: Tom Klotz (Reißen 40 Kilogramm/Stoßen 52 Kilogramm), Gleb Kogai (50/58), Thomas Hoffmann (62/82), Fiona Dosdall (49/69), Peter Muschick (72/93).