Gewichtheben: Bestleistung ohne Gegner

Die Sindelfinger Gewichtheber standen allein an der Hantel. Grund: Gegner SV Flözlingen II hatte die Teilnahme am Wettkampf zwei Tage zuvor abgesagt. Das Reglement der Gewichtheber-Landesliga sieht vor, dass ein Wettkampf bei kurzfristiger Absage trotzdem durchgeführt werden muss und die fehlende Mannschaft keine Punkte erhält. Die antretende Mannschaft erhält ihre erzielten Punkte. Die Sindelfinger stellten an diesem Tag auch ohne großen Druck von einem Gegner eine neue Saisonbestleistung von 256,6 Punkten auf.

Einen gehörigen Anteil daran haben Fiona Dosdall und Sebastian Pawlik. Sie waren mit jeweils 59 Relativpunkten die erfolgreichsten Heber des Abends. Mit den 256 Punkten kann der VfL sehr zufrieden sein. An diese Leistung konnte Flözlingen II in dieser Saison auch noch nicht herankommen. Damit sind die Sindelfinger in einer guten Ausgangslage für den nächsten Wettkampf am 4. März beim SV Fellbach. – z –

Quelle: SZ-BZ Online