Fußball (Männer): Stadtderby im Allmendstadion

Bereits am heutigen Donnerstagabend stehen sich ab 19.30 Uhr der GSV Maichingen II und der VfL Sindelfingen II in einem vorgezogenen Spiel des 5. Spieltags der Kreisliga, Staffel II, gegenüber. Und das Aufeinandertreffen verspricht äußerst interessant zu werden, befinden sich doch beide Teams in guter Verfassung.

Während der VfL als Tabellendritter die Verfolgung von Spitzenreiter Fortuna Böblingen übernommen hat, haben sich auch die Maichinger dank zweier Siege klammheimlich auf den fünften Rang hochgearbeitet. Mit einem Dreier will die Elf von Thomas Wohland nun am Stadtrivalen vorbeiziehen. Aufseiten des VfL gibt man sich ebenfalls siegessicher. Beim verdienten 2:1-Erfolg gegen den TSV Dagersheim überzeugte die Mannschaft von Ibrahim Karayel auf ganzer Linie. Der VfL-Coach freut sich auf das Duell: „Unabhängig von der Tabellensituation will man ein Derby immer gewinnen. Und ehrlich gesagt fahren wir nicht die 500 Meter rüber, um nur einen Punkt mitzunehmen.“ –  edi  –