Fußball (Männer): Roberto Klug im Pech

Hiobsbotschaft für Fußball-Verbandsligist VfL Sindelfingen. Roberto Klug (rechts) hat sich im Testspiel am vergangenen Freitag gegen den luxemburgischen Erstligisten Racing FC Luxembourg bei einem Zweikampf am Knie verletzt. Eine Untersuchung am Montagmorgen ergab den Verdacht eines Risses in der Faserstruktur des vorderen Kreuzbands. Ein MRT soll heute Gewissheit geben. Wie lange der Sindelfinger Abwehrchef ausfällt, ist noch nicht absehbar. – phi – /Bild: Photo 5/A

Quelle: SZ-BZ Online