Fußball (Männer): Die große Leistung von GSV und VfL

Die Sindelfinger Hallen-Gala biegt mit der Hauptrunde auf die Zielgerade ein. Zeit zum Verschnaufen gibt es deshalb für die rund 500 ehrenamtlichen Helfer von GSV Maichingen und VfL Sindelfingen aber nicht.

Allein heute rollt der Ball von 17 Uhr bis kurz vor Mitternacht und auch am Wochenende dreht sich im Glaspalast alles ums runde Leder.

Was der GSV und der VfL jedes Jahr stemmen, verdient Respekt. Die weiß-grünen und blau-weißen Helfer opfern stets ihren Weihnachtsurlaub für das Spektakel auf dem grünen Kunstrasen. Das ist nicht selbstverständlich.

Es wäre beiden Vereinen zu wünschen, dass sie es einmal aufs Podium und damit in die Geldränge schaffen würden. Das wäre der verdiente Lohn für die großen Mühen. Denn bei der Gala fallen rund 5500 Arbeitsstunden an.

philipp.hamann@szbz.de

Von

Philipp Hamann

Quelle: SZ-BZ Online