Fußball (Männer): 45 Minuten mitgehalten

Fußball-Verbandsligist VfL Sindelfingen hat sich im ersten Test der Vorbereitung gegen den Oberligisten Göppinger SV achtbar aus der Affäre gezogen. Die Blau-Weißen unterlagen mit 1:3. „Wir hatten vorher erst zwei Trainingseinheiten, da wurden ab der 60. Minute die Beine müde“, sagt Thomas Dietsche, Sportlicher Leiter des VfL Sindelfingen. Den Sindelfinger Treffer zum 1:1-Pausenstand erzielte Oliver Glotzmann. Beim VfL feierten neben Max Maier (im Bild) auch die anderen Neuzugänge ihren Einstand im VfL-Trikot. Am Samstag (13 Uhr) wartet mit der TSG Balingen der nächste Oberligist auf die Blau-Weißen. – phi – Bild: Photo 5

Quelle: SZ-BZ Online