Boxen: Emirkan Güclü trumpft in Zagreb groß auf

Boxen: Der Sindelfinger gewinnt das Turnier überlegen

Emirkan Güclü vom VfL Sindelfingen trat mit weiteren Boxern aus Baden-Württemberg beim internationalen Zagreb-Open-Cup in Kroatien an. Der junge VfL-Athlet stieg gegen den Kroaten Lipsanic Duse in den Ring.

Güclü ließ sich von dem kroatischen Heimboxer nicht einschüchtern und machte direkt deutlich wer der Chef im Ring ist. Aus der Ringmitte übte er Druck aus und drängte den Kroaten in die Ecke, um anschließend seine Kombinationen abzuladen. Ab der zweiten Runde zog Emirkan Güclü das Tempo an und traf vermehrt mit harten Schlägen. Sein Kontrahent fand keine Mittel dagegen zu halten und war sichtlich überfordert. Der Sindelfinger hatte inzwischen das Kampfgeschehen voll im Griff, traf beinahe nach Belieben und sicherte sich damit in der kroatischen Hauptstadt mit einer herausragenden Leistung den Turniersieg.

– z – /Bild: automotorart/A