Aikido: DIE Prüfungswoche im Aikido-Club oder: Selten solch hohe Prüfung bestanden!

Im Bundesleitungszentrum Herzogenhorn: Am Mittwoch dieser Woche legt Michael Stolz vor einer großen Prüfungskommission seine Prüfung zum 2. DAN Aikido erfolgreich ab. (Bericht folgt separat).Er ist somit der zweite 2. Dan im Aikido-Club im VfL Sindelfingen.

Sindelfingen, Halle I der Realschule am Klostergarten (unser üblicher Trainingsort)

Am Freitag, 12.07.2019 kommen Lilo, Laszlo und Damian gut vorbereitet zu ihrer Prüfung, die von Andreas Bartel, 2. Dan Aikido abgenommen wird.

Sehr spontan wurde Damian Oberhofer (auf den 5. Kyu – gelber Gürtel) von Max Keitel als Angreifer und Laszlo Kucsardi  (weißgelb) von Rico Cuius unterstützt. Julen Urigüen hatte sich im Gegensatz dazu schon länger mit Lilo Keitel (weißgelb) im Training zusammengefunden und die Ausführung der Techniken vervollkommnet.

Es ist als gutes Zeichen zu werten, dass die Prüfungen in herausragend kurzer Zeit beendet wurden. Es gab keine Aussetzer oder Blackouts, keine gravierenden Fehler oder unnötige Wiederholungen. Auch die Angreifer mussten wenig bis gar keine Hilfestellung leisten, egal ob die Techniken ausschließlich in Irimi – der eintretenden Form  – oder auch in Tenkan – der ausweichenden Form (für gelb) gezeigt werden mussten. Super Leistung!

Quelle: Christina Bartel