Sportakrobatik

Abteilungsleiterin

Ulrike Schmitz

Telefon: 0177-7020448

Email: uoschmitz@googlemail.com

Abteilungshomepage

Weitergehende Informationen erhalten Sie auf der Abteilungshomepage.

Abteilungsbeiträge

Mitglieder 72,00 € jährlich
Einmalige Aufnahmegebühr 25,00 €
Abteilungsbeitrag Nachwuchs-/Leistungsgruppe 120,00 € jährlich

 

Zusätzlich zum Abteilungsbeitrag muss der Beitrag für den Hauptverein entrichtet werden – Mitgliedsbeiträge Hauptverein

Regelmäßige Trainingszeiten

WochentagZeitKursnameAlterOrt
Mittwoch15:30 - 17:00Sportakrobatik – Einsteigergruppe / Breitensport5 - 16Pfarrwiesen Gymnasium
Montag16:00 - 17:30Sportakrobatik – Wettkampfnachwuchs6 - 16Turnhalle Koenigsknoll
Montag17:00 - 19:30Sportakrobatik – Leistungsgruppe8 - 18Turnhalle Koenigsknoll
Mittwoch15:30 - 17:30Sportakrobatik – Wettkampfnachwuchs/Leistungsgruppe6 - 18Pfarrwiesen Gymnasium
Freitag15:30 - 18:00Sportakrobatik – Wettkampfnachwuchs/Leistungsgruppe6 - 18Pfarrwiesen Gymnasium
Samstag09:00 - 11:00Sportakrobatik – Wettkampfnachwuchs6 - 16Pfarrwiesen Gymnasium
Samstag09:00 - 13:00Sportakrobatik – Leistungsgruppe8 - 18Pfarrwiesen Gymnasium

Aktuelle Berichte

Sportakrobatik: Die Junioren zeigen ihr Können

Sportakrobatik: Der VfL Sindelfingen war Gastgeber der württembergischen Meisterschaften Die Sportakrobatik-Abteilung des VfL Sindelfingen war Ausrichter der württembergischen Meisterschaften der Schüler und Junioren 1. Dabei mischten die eigenen Athleten auch erfolgreich mit. Gleich einen doppelten Meistertitel in der Kategorie Schüler gewann das Damenpaar Lizzy Benz und Celina Metzger. Sowohl in Dynamik als auch in Balance … Weiterlesen

Sportakrobatik: 19 Starts bringen 19 Medaillen

Zu den offenen Schweizer Meisterschaften der Sportakrobatik reiste der VfL Sindelfingen mit 5 Damentrios und 2 Damenpaaren nach Winterthur, wobei die VfL-Akrobatinnen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen an den Start gingen. In der Nachwuchsklasse A2 machten die VfL-Trios die Medaillen unter sich aus. Platz 1 ging an Irini Makariou, Luisa Strelow und Hanna Janczukowicz, gefolgt von Amelie … Weiterlesen

Sportakrobatik: Goldmedaille für Francesca Meola

Bei der süddeutschen Meisterschaft der Sportakrobatik in der Disziplin Damenpodest in Mergelstetten konnte sich der VfL Sindelfingen über eine Goldmedaille freuen. Celina Metzger (10 Jahre) und Francesca Meola (16 Jahre) die bis Ende letzten Jahres noch gemeinsam erfolgreich als Paar turnten, gingen als Einzelstarter auf die Matte. Neben Celina Metzger startete Hannah Baisch (11 Jahre) … Weiterlesen

Sportakrobatik: TSV und VfL sammeln Medaillen

Der TSV Grafenau war Ausrichter der württembergischen Sportakrobatik. Die Gastgeberinnen trumpften in der Wiesengrundhalle groß auf und sammelten insgesamt acht Medaillen. Aber auch der VfL Sindelfingen ging nicht leer aus. Zunächst waren am Samstag die jüngeren Sportlerinnen im Wettkampfnachwuchs (WeNa) an der Reihe. Das Starterfeld war in diesem Jahr mit 90 Meldungen nicht so groß … Weiterlesen

Sportakrobatik: VfL-Starter trumpfen auf

Die Fahrt zum Acro Cup nach Albershausen am Fuß der Schwäbischen Alb hat sich für die acht Sportakrobatinnen des VfL Sindelfingen gelohnt. Sie überzeugten mit gelungenen Vorführungen. Am Start waren Teilnehmer aus neun verschiedenen Nationen. Unten ihnen auch die VfL-Trios mit Pauline Blessing, Frieda Mössinger und Nina Wolf sowie Lena Kühlmann, Francesca Meola und Celina … Weiterlesen

Sportakrobatik: Bronze für Meola und Metzger

Quelle: SZ-BZ Online Fünf Sportakrobatinnen des VfL Sindelfingen nahmen die weite Fahrt nach Riesa zum Internationalen Sachsenpokal auf sich. Der Wettkampf war hochkarätig besetzt mit Sportlern aus sechs Nationen und zahlreichen Teilnehmern und Medaillengewinnern bei Welt- und Europameisterschaften. Sowohl das Trio mit Frida Mössinger, Pauline Blessing und Oberfrau Nina Wolf, als auch das Paar mit … Weiterlesen

Sportakrobatik: Drei Mal Gold für Sindelfingen

Quelle: SZ-BZ Online Sportakrobaten aus sieben Nationen trafen sich am Wochenende in Mainz zum Internationalen Gutenbergpokal. Am Start waren auch Paare des VfL Sindelfingen und des TSV Grafenau. Das Sindelfinger Paar mit Francesca Meola (15 Jahre) und ihrer Oberpartnerin Celina Metzger (neun Jahre) startete in der Kategorie Jugend. Die beiden mussten zunächst ihre Tempoübung turnen. … Weiterlesen

Sportakrobatik: Strass, Spaß und viel Training

Quelle: SZ-BZ Online Die Sportakrobaten des VfL Sindelfingen sind auf Erfolgskurs. Dabei wurde die Abteilung von Gabriele Fassbänder und ihren Mitstreitern erst vor fünf Jahren gegründet. Zwischen ausgelassenem Toben und angestrengter Konzentration: Fünf Jahre alt sind die jüngsten Sindelfinger Akrobaten. Die älteren Sportler helfen ihnen beim Dehnen, Aufwärmen und Einstudieren der Choreografien. Gabriele Fassbänder (Bild: … Weiterlesen

Sportakrobatik: Fünfter Platz in Turin

Quelle: SZ-BZ Online In Turin wurde der internationale Acro-Cup ausgetragen. Sportakrobaten aus acht Nationen waren am Start, unter ihnen auch sieben Sportakrobatinnen aus Sindelfingen. In der Kategorie Schüler startete das Trio mit Fabienne Schmitz, Alissa Da Silva Carvalho und Oberfrau Hannah Baisch. Es wurde eine kombinierte Übung gefordert, die sowohl Balance- als auch Wurfelemente enthält. … Weiterlesen

Sportakrobatik: Vier Podestplätze in Winterthur

Quelle: SZ-BZ Online Am Wochenende fanden im schweizerischen Winterthur der elfte Internationale Winti-Cup gemeinsam mit den offenen Züricher und den offenen Schweizer Meisterschaften der Sportakrobatik statt. Unter den 150 Athleten aus Deutschland, Österreich, Ungarn, Weißrussland und der Schweiz waren auch mehrere Paare des VfL Sindelfingen. Erst kurz trainieren Amelie Grund und Sara Wolf zusammen. Bei … Weiterlesen

Sportakrobatik: VfL-Paar auf Platz fünf

Quelle: SZ-BZ Online Die diesjährigen Jugendmeisterschaften der Sportakrobaten wurden am vergangenen Wochenende in Mainz-Laubenheim ausgetragen. Die Sindelfingerinnen Lena Fassbaender (links) und Lilia Sadoun trafen auf ein starkes Starterfeld mit Konkurrentinnen, die bereits an Welt- und Europameisterschaften teilgenommen haben. Das VfL-Paar absolvierte eine sehr sauber ausgeführte Balance-Übung, die mit einer Punktzahl von 26,55 belohnt wurde. Dies … Weiterlesen

Sportakrobatik: TSV und VfL räumen groß ab

Quelle: SZ-BZ Online Am Wochenende war der TSV Grafenau Ausrichter der WASV (württembergischen Meisterschaften) der Schüler und Junioren 1 sowie Wettkampfnachwuchs (WeNa) der Sportakrobatik 2016.Der TSV Grafenau war mit insgesamt neun WeNa-Paaren am Start, die alle ihren ersten Wettkampf bestritten. In der Einsteigerkategorie starteten sechs Paare des TSV. Teilweise trainieren die Mädchen erst wenige Wochen … Weiterlesen